Trainings

"Sprechangst überwinden - Mit Freude sprechen"


 Seien Sie zuversichtlich, denn:

"In meiner Arbeit als Auftrittscoach kann ich beobachten, dass oft gar nicht so viel dazugehört, den vor einem liegenden Auftritt als angenehme, positive Herausforderung zu erleben."  

                                                                                                                                                               Dr. Michael Bohne, Arzt, Coach und Psychotherapeut

 Training "Sprechangst überwinden - Mit Freude sprechen"



Sprechangst hat viele Gesichter und behindert Ihre persönliche und berufliche Entfaltung. Als Logopädin und Stimm- und Sprechtrainerin arbeite ich seit 1990 mit Sprechern sowohl an der körperlichen Symptomatik als auch an den psychischen Reaktionen. Dieses Training bezieht in gleicher Weise den Körper und die hemmenden, bzw. aktivierenden Gedanken und Gefühle eines Sprechers ein.

 


 

Kennen Sie das?

 

Sie stehen vor anderen Menschen und verlieren den Kontakt zu sich selbst. Das Herz rast, die Knie zittern, der Atem stockt ...



Die Methode:


AAP® Atemrhythmisch angepasste Phonation

"Die AAP® gehört zu den wenigen etablierten Arbeitsansätzen im Bereich des Sprechens und Singens, die sich mit dem kommunikativem Nutzen von Beginn an beschäftigen. ... Das "Ankommen", die erfolgreiche Beziehungsaufnahme und ein konstruktiver, partnerschaftlicher Kontakt sind das Ziel der AAP." 

                                                                                                                                                                Uwe Schürmann (Logopäde, Sprecherzieher, Coach)


Wie funktioniert das?

Mit dem Sprechtraining der AAP® erlernen Sie, beim Sprechen vor anderen Menschen, gleichzeitig mit sich selbst und mit Ihrem Gegenüber in einen aufmerksamen Kontakt zu treten. Dadurch gewinnen Sie an Sicherheit und reduzieren den Überschuss an Anspannung. Die Stress-Symptome werden erträglich. Die Atmung wird müheloser, die Stimme kraftvoller, die Kommunikation zugewandt und Ihre Zielsetzung eindeutig.

Die Sprechblockade löst sich - der Bann ist gebrochen.

 

Diese zertifizierte Methode trainiert zum einen die günstige Einstellung der am Sprechen beteiligten Muskulatur, zum anderen verändert sie die innere Haltung des Sprechenden im Hinblick auf die gesamte Sprechsituation, und somit gegenüber sich selbst, den Zuhörern und dem ihn umgebenden Raum. Das Zusammenspiel Ihrer inneren und muskulären Einstellungen wird Ihnen deutlich. Sie lernen es zu beeinflussen und zu verändern. So steigern Sie Ihre Selbstakzeptanz und erreichen Ihre Zuhörer. Sie kommen an.

 

 

bitte lesen Sie grundlegend:  --> Methode, Motivation und Inhalte aller Trainings


Motivation

Möchten Sie

  • in Sprechsituationen gleichzeitig mit sich selbst und Ihrem gegenüber in einen aufmerksamen Kontakt treten?
  • ihre innere Haltung gegenüber der gesamten Sprechsituation positiv verändern?
  • den Raum ergreifen und bei Ihren Zuhörern ankommen?
  • Ihr Wohlbefinden und Ihre Selbstakzeptanz bei einem Sprechauftritt steigern?
  • einen vor Ihnen liegenden Auftritt als angenehme und positive Herausforderung erleben?

Dann ist dieses Training genau das richtige für Sie !


Die Trainingsinhalte

  • Analyse Ihres Sprechverhaltens in Bezug auf Ihre muskuläre Einstellung beim Sprechen, die sich in Ihrer Körpersprache, Stimme, Sprechatmung, Artikulation zeigt
  • Arbeit an der Einstellung der am Sprechen beteiligten Muskulatur in unterschiedlichen Sprechkontexten
  • Analyse der herausfordernden Sprechsituationen (Erstellen einer Hierarchie: welche Situationen fallen Ihnen persönlich leicht, welche schwer?)
  • kleinschrittiges Erarbeiten von Auftritten (individuell nach Ihrer Hierarchie, von leicht zu schwer)
  • Arbeit an der Sprechsicherheit: Sie lernen in einer Sprechsituation, gleichzeitig mit sich selbst, Ihrem gegenüber und der Umgebung, dem Raum in Kontakt zu treten
  • Mentales Training: Veränderung der inneren Einstellung gegenüber einer Sprechsituation durch das kleinschrittige Training, das Erfahren von Positiverlebnissen und die Selbstbeeinflussung mit inneren Sätzen, Affirmationen.
  • Erarbeiten eines individuellen Trainingsplans für zuhause


Die Trainerin

Anne Bahr-Schaefer, Logopädin, AAP® -Trainerin


Was kostet das Training?  siehe --> Kosten



 Seien Sie sich bewusst,

Sie erleben bereits eine Vielzahl

von kleineren Sprechauftritten

in Ihrem Alltag. Der Rest ist Übung !


Empfehlenswerte Seiten:

  • DVAAP Deutsche Vereinigung für Atemrhythmisch Angepasste Phonation e.V.  --> www.dvaap.de

Empfehlenswerte Literatur:

  • Uwe Schürmann,  Mit Sprechen bewegen, Reinhardt Verlag  --> www.reinhardt-verlag.de
  • Ulla Beushausen, Sicher und frei reden, Reinhardt Verlag
  • Dr. Michael Bohne, Klopfen gegen Lampenfieber, Rowohlt Taschenbuch Verlag -->www.rowohlt.de